Für Teilnehmende

Regine Jäckel • AMISSA® Unternehmensberatung •
Tel. 04331 7081060 • info[at]amissa.de • SMS 0170 8133370

Möglichkeiten für Ausbildungs-Teilnehmende

Für alle Teilnehmenden unserer Coaching-Ausbildungen besteht die Möglichkeit,
über die Ausbildungsmodule hinaus sich zu professionalisieren. Sie können die folgenden Angebote sowohl im Laufe der Ausbildung wahrnehmen, als auch in den anschließenden Jahren.
Die Angebote dienen diesen Zielen:

    • Wissen und Fähigkeiten vertiefen
    • Fragen bearbeiten
    • Methoden weiter einüben
    • sich untereinander vernetzen
    • den Kontakt mit der Ausbildungsleitung nutzen.

    Peer-Group

    Reflektieren und Einüben der frisch erlernten Methoden als “Coach-in-Ausbildung” ohne Anwesenheit der Ausbildungsleitung in der Lern-Gruppe = Peer-Group. Die Online-Termine werden in der Ausbildungsgruppe miteinander vereinbart.
    Teilnahme: kostenfrei

    Zwei sehr kleine Figuren stehen mit dem Rücken zum Betrachter und blicken voraus auf kleine Hindernisse.
    Ein Übungsfoto

    Feedback

    Telefonische Treffen zwischen zwei Fortbildungstagen. Eine Stunde lang mit der Ausbildungsleitung reflektieren, Fragen stellen, über Eingeübtes sprechen usw.
    Teilnahme: kostenfrei

    Treff der Coaches

    Alle hier zertifizierten Coaches werden zu wiederkehrenden Online-Treffen eingeladen. Ein Knotenpunkt im neuen Coaching-Netzwerk werden. Gemeinsam reflektieren, netzwerken, voneinander profitieren. Dieses Treffen dient dem kollegialen Austausch untereinander, moderiert von der Ausbildungsleitung. Termine werden per Rund-Mail bekannt gegeben.
    Teilnahme: kostenfrei

    Supervision

    In der Supervision wird u. a. die Rollendynamik beruflicher Situationen reflektiert und dadurch das eigene Handeln erleichtert. An der Supervision teilnehmen bedeutet: Am Beispiel anderer lernen oder eigene Fälle einbringen. Immer an jedem letzten Montagabend im Monat von 18 bis 20:00 Uhr online. Anmeldung bis spätestens am jeweiligen Montagmorgen um 08:00 Uhr.
    Honorar siehe Menüpunkt Honorare.

    Lehr-Coaching

    Was ist ein Lehrcoaching? Wenn ein angehender Coach selbst ein Coaching bei der Ausbildungsleitung bucht, als wäre er Coaching-Kunde/-Kundin. Sinnvoll, um sich intensiver in die Situation von Coaching-Kundinnen/-Kunden hineinzudenken. Die eingesetzten Methoden werden dabei gemeinsam reflektiert. Anmeldung nach persönlichem Wunsch.
    Honorar siehe Menüpunkt Honorare.

    Fortbildung für Coaches

    Zu dieser Fortbildung können sich alle anmelden, die schon ein Zertifikat als Coach erworben haben, egal wo. Hier sind weitere Details zur Fortbildung für Coaches.
    Die Ziele dieser Fortbildung:

    1. Geniale Coaching-Instrumente kommen hinzu
    2. Evtl. vorhandene „Betriebsblindheit“ verschwindet
    3. Die eigene Professionalität wird erheblich vertieft

    4 x samstags, 4 Module, Termine unter „Aktuelles“.
    Honorar siehe Menüpunkt Honorare.

    So funktioniert die Anmeldung

    Per Telefon, E-Mail, SMS, iMessage. Bitte Anmeldebestätigung abwarten.
    Tel. 04331 7081060 • info[at]amissa.de • iMessage/SMS 0170 8133370