Honorare/Preise

Regine Jäckel • AMISSA® Unternehmensberatung •
Tel. 04331 7081060 • info[at]amissa.de • SMS 0170 8133370

Entscheiden Sie, welches Angebot für Sie das richtige ist. Hier finden Sie für alle Dienstleistungen die Honorare. Projekte kalkulieren wir gemäß Ausschreibung und auf Anfrage.

Firmenkunden

Zum Beispiel betriebliches Coaching, Führungskräfte-Coaching, Team-Workshops, Seminare für Führungskräfte usw.

Coaching Firmenkunden:

Honorarsatz für 1 Stunde Coaching/Beratung: 140,00 EUR netto zzgl. der gesetzlich geltenden USt., ggf. Fahrtkosten 40 Cent/km.

Fachtagung Führungskräfte:

Honorar für alle vier Tage inkl. Getränke und Catering: 3.820,00 Euro netto zzgl. der jeweils gültigen Umsatzsteuer (derzeit 16 %).

Coaching-Ausbildung Firmenkunden:

Ausbildungshonorar: 4.980,00 EUR*. Bei Eingang der Anmeldung 5 Wochen vor Beginn der Ausbildung 10% Frühbucher-Rabatt.
*Das Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein bescheinigt für diese Coaching-Fortbildung die Umsatzsteuerfreiheit gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz, da diese Bildungsmaßnahme ordnungsgemäß auf einen Beruf vorbereitet.

Workshops Firmenkunden:

Honorarsatz für 1 Tag: 1.300,- bis 2.500,- EUR zzgl. der gesetzlich geltenden USt., unabhängig von der Anzahl der Teilnehmenden, abhängig von Organisation, vorbereitenden Gesprächen und Inhalten.

Supervision Firmenkunden:

Honorarsatz für 1 Stunde Supervision: 140,00 EUR netto zzgl. der gesetzlich geltenden USt., ggf. Fahrtkosten 40 Cent/km

Privatkunden

Privatkunden sind Personen, die aus ihrem persönlichen Einkommen die Rechnung zahlen, wobei die Möglichkeit besteht, die Rechnung in der persönlichen Einkommensteuererklärung anzugeben.

Coaching-Sonderpreis in Corona-Zeiten für Privatkunden:

Für Privatkunden habe ich dieses Sonderangebot für Coaching in Zeiten von COVID-19:

Ein Set von 3 Coaching-Sitzungen à 1 Stunde zum Angebotspreis von 270,- Euro. Diese Coachings finden digital statt, also telefonisch oder als Video-Sitzung, Sie suchen es sich aus. Die 3 Termine vereinbaren wir terminlich passend für uns beide. Sie erhalten über den Betrag von 270,- Euro eine Rechnung mit allen Angaben für Ihre Einkommensteuererklärung 2020. Nach Vorab-Überweisung (= Vorkasse) starten wir mit Ihrer ersten Coaching-Sitzung. Dieses Angebot gilt, solange es hier veröffentlicht ist.

Coaching Privatkunden:

Honorarsatz für 1 Stunde Coaching: 120,00 EUR
Sonderangebot:
Coaching-Sternstunde für Privatkunden an jedem 2. Dienstag im Monat: Eine Stunde Coaching für 64,90 EUR.

Coaching IQSH-Kunden:

Das Coaching für in Schulen Tätige wird beim IQSH angemeldet. Die ersten drei Sitzungen des Coaching-Prozesses sind im Rahmen des IQSH-Coachings kostenfrei.

Coaching-Ausbildung Privatkunden:

Ausbildungshonorar: 3.980,00 EUR*, zahlbar in 10 monatlichen Teilrechnungen zu je 398,00 EUR. Bei Eingang der Anmeldung 5 Wochen vor Beginn der Ausbildung 10% Frühbucher-Rabatt, daher 3.582,00 EUR*, zahlbar in 10 monatlichen Teilrechnungen zu je 360,00 EUR.
Auf Wunsch kann das gesamte Ausbildungshonorar komplett überwiesen werden.
*Das Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein bescheinigt für diese Coaching-Fortbildung die Umsatzsteuerfreiheit gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz, da diese Bildungsmaßnahme ordnungsgemäß auf einen Beruf vorbereitet.

Weitere Trainings und Treffs:

Treff der Coaches:

(für aktuelle und ehemalige Teilnehmende der Coaching-Ausbildung)
Die Teilnahme am regelmäßigen Treff der Coaches ist kostenfrei

Lehr-Coaching:

(für aktuelle und ehemalige Teilnehmende der Coaching-Ausbildung)
Honorarsatz für 1 Stunde Lehrcoaching 60,00 EUR (immer die Hälfte des aktuellen Honorarsatzes für Coaching Privatkunden)

Supervisions-Teilnahme:

(für aktuelle und ehemalige Teilnehmende der Coaching-Ausbildung)
Honorarsatz für die Teilnahme an einem monatlichen Supervisions-Abend 25,00 EUR

Trainingstag Coaching:

(für aktuelle und ehemalige Teilnehmende der Coaching-Ausbildung)
Honorarsatz für die Teilnahme am Trainingstag Coaching 149,00 EUR

Fortbildung für bereits zertifizierte Coaches:

Eure Ausbildungsleitung hat ein Zielhonorar, dass sich durch die angemeldeten Personen teilt. Umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz. Infos über Rundmails.

Offene Kurse

unter Trägerschaft von Bildungsinstitutionen wie VHS: Gebühr gemäß Programm der jeweiligen Institution